Hospizgruppe


Wir über uns:
Wir sind eine Gruppe ausgebildeter ehrenamtlicher Helferinnen, speziell zur Begleitung Schwerkranker, Sterbender und deren Angehörige. Wir haben uns zur Hospizgruppe Niederstotzingen zusammen geschlossen, um ein ganz besonderes Ziel zu erreichen: Nicht dem Leben Zeit, sondern der verbleibenden Zeit Leben(squalität) zu geben. Alle Helferinnen wurden in Seminaren auf diesen Dienst vorbereitet. Vier Helferinnen sind speziell auch in der Trauerbegleitung ausgebildet. Unser Hilfsangebot ist kostenfrei und unabhängig von der Art der Erkrankung, dem Alter oder der Konfession. Wir unterliegen der Schweigepflicht und kommen gerne zu allen, die unsere Begleitung anfragen und haben möchten.


Wer wir sind:

Johanna Pfeiffer, Niederstotzingen; Jutta Huber, Schriftführung

Ilse Gessler, Buchhaltung; Inge Ehrhardt, Sontheim
07325 82 00 / abends: 07325 66 38

Doris Nusser, Niederstotzingen; Johanna Pasenau, Einsatzleitung, 07325 32 43

Ingrid Mäck, Kümmerin, 07325 61 57; Bärbel Stanzel, Sontheim

Elfriede Flögel, Sontheim; Erika Hüttinger, Niederstotzingen

Was wir tun:
Wir begleiten schwerkranke und sterbende Menschen auf ihrem letzten Lebensweg zu Hause, im Krankenhaus oder im Pflegeheim.

Wir unterstützen Angehörige bei der Betreuung und geben Unterstützung in dieser besonders schweren Zeit. Dies und die Begleitung bei Abschied und Trauer ist unsere Arbeit.

Wir übernehmen jedoch keine pflegerischen Tätigkeiten und leisten keine hauswirtschaftlichen Hilfen.